Anti-Korruptions-Kodex

Eine strenge Regelungzur Verhinderung von Korruptionin jeglicher Form, da sieein untragbares Hindernis fürfür die Effizienz der Wirtschaftund fairen Wettbewerb darstellt.

Eine strenge Regelung zur Verhinderung von Korruption in jeglicher Form, da sie ein untragbares Hindernis für für die Effizienz der Wirtschaft und fairen Wettbewerb darstellt.

Modell 231 und Ethikkodex

Unternehmensorganisation auf der Grundlageauf der Prävention von Verstößen undauf einer "grünen" Vision

Unternehmensorganisation auf der Grundlage auf der Prävention von Verstößen und auf einer "grünen" Vision

Verhaltenskodexfür Dritte

Er ist integraler Bestandteil des 'MOGC'und ist eine Reihe von wirksamenspezifischen Protokollen", die dazu dienenSchutz vor der möglichen Begehung vonvon Straftaten durch Dritte.

Er ist integraler Bestandteil des 'MOGC'und ist eine Reihe von wirksamen spezifischen Protokollen", die dazu dienen Schutz vor der möglichen Begehung vonvon Straftaten durch Dritte.

Die Grundprinzipien und Verhaltensregeln

Für Trans Italia ist die Corporate Governance die Gesamtheit der Institutionen, Regeln und Praktiken, die das Funktionieren des Unternehmens regeln. Dieses System ist im Unternehmensorganisationsmodell gemäß der Gesetzesverordnung 231/2001 kodifiziert, dessen korrekte und rechtzeitige Anwendung vom Aufsichtsrat bestimmt wird.
Der Ethikkodex ist nicht nur ein für die soziale Verantwortung des Unternehmens typisches nichtfinanzielles Berichterstattungsinstrument, sondern auch ein integraler Bestandteil des Modells 231: Er dient dazu, allgemeine Grundsätze und Verhaltensregeln festzulegen, denen das Unternehmen einen positiven ethischen Wert zuerkennt und die von allen Empfängern des Kodex eingehalten werden müssen, indem er den verschiedenen Subjekten Leitlinien für die zu befolgenden und zu vermeidenden Verhaltensweisen vorgibt und die Verantwortlichkeiten und möglichen Konsequenzen in Form von Sanktionen aufzeigt.

Rechte und Pflichten, Verantwortung und Engagement für ein solides und nachhaltiges Management

Rechtmäßigkeit und Transparenz bestimmen jeden Aspekt unserer Unternehmensführung.
Wir lassen uns von den Grundsätzen des Ethikkodex inspirieren, die unsere unternehmerische filosofia widerspiegeln, die auf einer Reihe grundlegender Werte beruht, die wir uns seit langem zu eigen gemacht haben und die sich auf eine Strategie des nachhaltigen Handelns stützen:

  • Reduzierung der Emissionen und Bekämpfung der Umweltverschmutzung;
  • Schutz der Sicherheit, Gewährleistung der Menschenrechte, Förderung der Ausbildung;
  • Nachhaltigkeit der Investitionen, Schutz der Märkte und gute Managementpraktiken.

Ausgehend von diesen Grundsätzen wollten wir die Verantwortlichkeiten aller Personen, die im Namen und im Auftrag des Unternehmens arbeiten, formalisieren, um die Begehung von Straftaten jeglicher Art zu verhindern. Wir haben die Besonderheiten unserer Tätigkeit und die Aufgaben jeder Funktion berücksichtigt und dabei insbesondere die Umweltverstöße im Zusammenhang mit dem Transport von Sondermüll oder gefährlichen Abfällen ermittelt.
In unserem Muster 231 haben wir alle Straftaten, für die wir das von den Empfängern geforderte Verhalten regeln, sowie das System der anzuwendenden Sanktionen detailliert aufgeführt: von Straftaten im Zusammenhang mit der Staatsanwaltschaft über Unternehmens- und Steuerdelikte bis hin zu Verstößen gegen die Vorschriften zur Unfallverhütung und zum Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer.

Die Grundprinzipien und Verhaltensregeln

Für Trans Italia ist die Corporate Governance die Gesamtheit der Institutionen, Regeln und Praktiken, die das Funktionieren des Unternehmens regeln. Dieses System ist im Unternehmensorganisationsmodell gemäß der Gesetzesverordnung 231/2001 kodifiziert, dessen korrekte und rechtzeitige Anwendung vom Aufsichtsrat bestimmt wird.
Der Ethikkodex ist nicht nur ein für die soziale Verantwortung des Unternehmens typisches nichtfinanzielles Berichterstattungsinstrument, sondern auch ein integraler Bestandteil des Modells 231: Er dient dazu, allgemeine Grundsätze und Verhaltensregeln festzulegen, denen das Unternehmen einen positiven ethischen Wert zuerkennt und die von allen Empfängern des Kodex eingehalten werden müssen, indem er den verschiedenen Subjekten Leitlinien für die zu befolgenden und zu vermeidenden Verhaltensweisen vorgibt und die Verantwortlichkeiten und möglichen Konsequenzen in Form von Sanktionen aufzeigt.

Rechte und Pflichten, Verantwortung und Engagement für ein solides und nachhaltiges Management

Rechtmäßigkeit und Transparenz bestimmen jeden Aspekt unserer Unternehmensführung.
Wir lassen uns von den Grundsätzen des Ethikkodex inspirieren, die unsere unternehmerische filosofia widerspiegeln, die auf einer Reihe grundlegender Werte beruht, die wir uns seit langem zu eigen gemacht haben und die sich auf eine Strategie des nachhaltigen Handelns stützen:

  • Reduzierung der Emissionen und Bekämpfung der Umweltverschmutzung;
  • Schutz der Sicherheit, Gewährleistung der Menschenrechte, Förderung der Ausbildung;
  • Nachhaltigkeit der Investitionen, Schutz der Märkte und gute Managementpraktiken.

Ausgehend von diesen Grundsätzen wollten wir die Verantwortlichkeiten aller Personen, die im Namen und im Auftrag des Unternehmens arbeiten, formalisieren, um die Begehung von Straftaten jeglicher Art zu verhindern. Wir haben die Besonderheiten unserer Tätigkeit und die Aufgaben jeder Funktion berücksichtigt und dabei insbesondere die Umweltverstöße im Zusammenhang mit dem Transport von Sondermüll oder gefährlichen Abfällen ermittelt.
In unserem Muster 231 haben wir alle Straftaten, für die wir das von den Empfängern geforderte Verhalten regeln, sowie das System der anzuwendenden Sanktionen detailliert aufgeführt: von Straftaten im Zusammenhang mit der Staatsanwaltschaft über Unternehmens- und Steuerdelikte bis hin zu Verstößen gegen die Vorschriften zur Unfallverhütung und zum Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer.

Trans Italia

Nachhaltigkeitsbericht 2022

LangfristigeNachhaltigkeitsstrategie

Trans Italia freut sich, die Veröffentlichung seines zweiten
Nachhaltigkeitsberichts bekannt zu geben, der die Ergebnisse eines Engagements aufzeigt
das jedes Jahr erneuert und in Richtung ESG ergänzt wird.

Nachhaltigkeitsbericht

Trans Italia

Nachhaltigkeitsbericht 2021

Die Zukunft der Nachhaltigkeitist schon unsere Gegenwart

Trans Italia freut sich, die Veröffentlichung seines ersten
Nachhaltigkeitsberichts, eines Dokuments, das über die Entscheidungen, Projekte und Maßnahmen
die im Rahmen der sozialen Verantwortung des Unternehmens getroffen wurden.

Nachhaltigkeitsbericht

Das Ziel einer nachhaltigen und integrativen Entwicklung

Das Dokument wurde in Übereinstimmung mit dem wichtigsten internationalen Standard für
Das Dokument wurde nach dem wichtigsten internationalen Standard für die Nachhaltigkeitsberichterstattung
(dem GRI-Standard) erstellt und so gestaltet, dass es verständlicher ist und die
die Leistungen des Unternehmens in den drei Bereichen der Nachhaltigkeit: Soziales, Umwelt und Wirtschaft.
Mit der Veröffentlichung seines ersten Nachhaltigkeitsberichts auf freiwilliger Basis möchte Trans Italia
seinen Stakeholdern seine Entscheidungen für das Jahr 2021 mitzuteilen, die auf den Aufbau eines neuen Modells
Modells einer nachhaltigen und inklusiven Entwicklung durch das Engagement für die Ziele der nachhaltigen Entwicklung
(SDGs), wie sie in der Agenda 2030 der Vereinten Nationen definiert sind.
Das Dokument stellt einen wichtigen Schritt zum Aufbau einer Dynamik der Transparenz dar, die
Transparenz zu schaffen, die Werte schafft und die zahlreichen Aktivitäten beleuchtet, die das Unternehmen
im Laufe der Jahre an verschiedenen Fronten unternommen hat – von
von nachhaltiger Mobilität bis zu Governance, von der Fürsorge für Menschen bis zum sozialen Unternehmertum.

Trans Italia

Nachhaltigkeitsbericht 2022

LangfristigeNachhaltigkeitsstrategie

Trans Italia freut sich, die Veröffentlichung seines zweiten
Nachhaltigkeitsberichts bekannt zu geben, der die Ergebnisse eines Engagements aufzeigt
das jedes Jahr erneuert und in Richtung ESG ergänzt wird.

Nachhaltigkeitsbericht
Trans Italia

Nachhaltigkeitsbericht 2021

Die Zukunft der Nachhaltigkeitist schon unsere Gegenwart

Trans Italia freut sich, die Veröffentlichung seines ersten Nachhaltigkeitsberichts, eines Dokuments, das über die Entscheidungen, Projekte und Maßnahmen die im Rahmen der sozialen Verantwortung des Unternehmens getroffen wurden.

Nachhaltigkeitsbericht

Das Ziel einer nachhaltigen und integrativen Entwicklung

Das Dokument wurde in Übereinstimmung mit dem wichtigsten internationalen Standard für Das Dokument wurde nach dem wichtigsten internationalen Standard für die Nachhaltigkeitsberichterstattung (dem GRI-Standard) erstellt und so gestaltet, dass es verständlicher ist und die die Leistungen des Unternehmens in den drei Bereichen der Nachhaltigkeit: Soziales, Umwelt und Wirtschaft.
Mit der Veröffentlichung seines ersten Nachhaltigkeitsberichts auf freiwilliger Basis möchte Trans Italia seinen Stakeholdern seine Entscheidungen für das Jahr 2021 mitzuteilen, die auf den Aufbau eines neuen Modells Modells einer nachhaltigen und inklusiven Entwicklung durch das Engagement für die Ziele der nachhaltigen Entwicklung (SDGs), wie sie in der Agenda 2030 der Vereinten Nationen definiert sind.
Das Dokument stellt einen wichtigen Schritt zum Aufbau einer Dynamik der Transparenz dar, die Transparenz zu schaffen, die Werte schafft und die zahlreichen Aktivitäten beleuchtet, die das Unternehmen im Laufe der Jahre an verschiedenen Fronten unternommen hat – von von nachhaltiger Mobilität bis zu Governance, von der Fürsorge für Menschen bis zum sozialen Unternehmertum.

Trans Italia

Sozialbilanz 2020

Unser Engagement für dieZiele der sozialen Gemeinschaft

Im Rahmen eines Projekts, der auf die zunehmende Aufmerksamkeit
für okönomische Nachhaltigkeit beruht, hat Trans Italia
hat ihre Sozialbilanz erstellt.

Sozialbilanz
Trans Italia

Sozialbilanz 2020

Unser Engagement für dieZiele der sozialen Gemeinschaft

Im Rahmen eines Projekts, der auf die zunehmende Aufmerksamkeit für okönomische Nachhaltigkeit beruht, hat Trans Italia hat ihre Sozialbilanz erstellt.

Sozialbilanz

Werte, Aktivitäten, Begründungen, Projekte

Durch transparente Aktionen möchten wir unsere Unternehmenswerte, sowie die erzielten Aktionen und die Projekte teilen.
Die Sozialbilanz ist für unsere Firma die Gelegenheit unsere zukünftige Verpflichtigungen bekannt zu geben und gleichzeitig ein nützliches Instrument um alle die mit uns zusammen arbeiten, wie Mitarbeiter, Kunden, Partners, in das Thema Nachhaltigeit einzubeziehen.

Werte, Aktivitäten, Begründungen, Projekte

Durch transparente Aktionen möchten wir unsere Unternehmenswerte, sowie die erzielten Aktionen und die Projekte teilen.
Die Sozialbilanz ist für unsere Firma die Gelegenheit unsere zukünftige Verpflichtigungen bekannt zu geben und gleichzeitig ein nützliches Instrument um alle die mit uns zusammen arbeiten, wie Mitarbeiter, Kunden, Partners, in das Thema Nachhaltigeit einzubeziehen.

Anerkennungen

Spenden,wohltätige Spenden und Patenschaften
2011
Spende zugunsten der Initiative für garantierte Mobilität, die es der Gemeinde Mercato San Severino ermöglichte, ein Leihfahrzeug für den Transport von benachteiligten Personen zu erhalten
2012
Telethon-Spende für die wissenschaftliche Forschung über genetische Krankheiten
2018
Beitrag für den Kauf einer Schaukel für Kinder mit Behinderungen
2019
Beitrag für die Anschaffung einer Schaukel für Kinder mit Behinderungen
2021
- Projekt "Tritti La Formica - Mascotte Trans Italia" zur Einführung von Kindern in die Welt der Logistik und des Transports- Projekt zur Heranführung junger Menschen an die Kunst - Patenschaft zugunsten des Vereins "Accademia Magna Graecia".- Solidaritätsbeitrag für die Notfall- und Nothilfemaßnahmen von Covid-19- Spende für eine Wohltätigkeitsauktion zu Gunsten der "Fondazione Grimaldi Onlus
2022
- Unterstützung für die nationale Organisation R.O.E. Humanitäre Mission ITALIANS I.N.S.F.O. - R.O.E. "Für das ukrainische Volk- Projekt zur Heranführung junger Menschen an den Sport - Patenschaft zugunsten der "Gruppo Sci Alpinistico GROLE" (Alpinskigruppe GROLE)- Großzügige Spende zur Unterstützung der Caritas der Pfarrei St. Antonius- Liberale Spende zur Unterstützung der Freiwilligenorganisation "lacasavolante"
2023
- Beitrag für die Weihnachtsinitiativen von Pro Loco- Liberale Spende zur Unterstützung der Freiwilligenorganisation "lacasavolante- Großzügige Spende zur Unterstützung des Vereins Arcole per Voi-Unterstützung der sozialen Initiative "Kostenlose Mammographie und Ultraschalluntersuchung" des gemeinnützigen Vereins Prävention ist Leben- Projekt zur Heranführung junger Menschen an den Sport - Sponsoring zugunsten des Sportzentrums Prata in Pordenone- Telethon-Spende für die Forschung über seltene genetische Krankheiten bei Kindern
2024
- Spende P.M.G. Italia S.p.a. - Benefizgesellschaft für garantierte Mobilität - zur Unterstützung einer Initiative mit sozialem Nutzen zur Ausstattung der Gemeinde San Giorgio di Nogaro mit einem Fahrzeug für den Transport von benachteiligten/behinderten Personen